Wein und Sex bringen die meisten von uns im ersten Moment wahrscheinlich nicht direkt in Verbindung. Andererseits wird Wein dank seiner auflockernden Wirkung oft genug in genau diesem Zusammenhang eingesetzt. Egal, wie Ihr bisher dazu steht – wir geben Euch in diesem Beitrag ein paar hilfreiche Tipps, mit welchen Weinen Ihr bei Eurem nächsten Date besonders viel Glück haben könnt.

Warum gehören Wein und Sex zusammen?

In 2009 hat eine Gruppe italienischer Forscher eine Studie veröffentlicht, in der sie einen Zusammenhang zwischen Wein – vor allem Rotwein – und einer gesteigerten Lust auf Sex bei Frauen festgestellt haben.
Für die Studie wurden 800 italienische Frauen befragt, die Rotwein, anderen Alkohol oder gar keinen Alkohol tranken. Die Rotweintrinker haben 2 Punkte höher als andere Alkoholtrinker und 4 Punkte höher als Antialkoholiker abgeschnitten. Natürlich reicht das nicht, um einen Zusammenhang zwischen Wein und einem erhöhten Sexualtrieb zu beweisen. Allerdings war es genug, um weitere Nachforschungen anzustellen ☺

Warum macht uns Alkohol hungrig, geil und sexy?

Alkohol in kleineren Mengen steigert unser sexuelles Verlangen. Außerdem werden wir oft hungrig, nachdem wir etwas getrunken haben. Dieses Gefühl kommt durch das Ethanol, das einen primitiven Teil unseres Gehirns (Hypothalamus) stimuliert, der sich direkt über unserem Gehirnstamm befindet. Der Hypothalamus reguliert in unserem Körper Funktionen wie den Hormonspiegel, die Körpertemperatur, Hunger und natürlich auch unseren Sexualtrieb.

Das Maß entscheidet: Kleine Mengen Wein reichen vollkommen aus, um diese Effekte zu spüren. Zu viel Alkohol kann genau zu dem gegenteiligen Ergebnis führen – außerdem wird es Euch Eure Begleitung danken ☺

Der Geruch von Wein turnt uns an – ob wir es wollen oder nicht

Verschiedene Studien haben in den letzten Jahren versucht, Gerüche zu identifizieren, die das sexuelle Verlangen von Männern und Frauen beeinflussen. Auch wenn die Forschungsergebnisse diesbezüglich noch in ihren Anfängen sind, sind sich die Forscher einig, dass es bestimmte Gerüche gibt, die uns anturnen. Und wer hätte es gedacht – viele dieser Aromen können in Wein gefunden werden.

Doch jetzt zur Sache – welche Weine solltest Du für Dein nächstes Date im Keller haben?


Männer und Frauen stehen auf unterschiedliche Aromen

(und Alkohol turnt Frauen generell mehr an als Männer)

Aromen, auf die Frauen stehen:

  • Erde
  • Holz
  • Lakritz
  • Moschus
  • Kirsche
Auch wenn wir keinen eindeutigen Beweis dafür haben, klingen diese Aromen sehr stark nach den folgenden Rebsorten:

  • Grenache
  • Syrah
  • Mourvedre
  • Holzfassausgebauter Dornfelder
  • Junger Bandol
  • Sangiovese
  • Nebbiolo
  • tradtitionell ausgebaute Spätburgunder
Aromen, auf die Männer stehen:

  • Lavendel
  • Karamell
  • Butter
  • Orange
  • Vanille
  • Gewürze
  • Lakritz
Viele dieser Aromen kann man zum Beispiel in folgenden Rebsorten finden:

  • Chardonnay
  • Weißburgunder
  • Grauburgunder
  • Viognier
  • Grenache
  • Syrah
  • Mourvedre
  • Im französischen Eichenfass ausgebaute Weine

Dein Geruchs-Gedächtnis konditioniert Dich, ohne dass Du es merkst

Du dachtest, dass das alles wäre? Nein. Es geht noch weiter:
Deine Geruchs-Erinnerungen sind einige der stärksten und langanhaltendsten Erinnerungen, die Du hast. Du hast bestimmt schon einmal einen Geruch wahrgenommen, den Du immer mit besonderen Erinnerungen und Erlebnissen verbindest – das funktioniert ähnlich wie mit Musik. Allerdings weißt Du evtl. nicht, dass es unbewusste Geruchs-Erinnerungen gibt, die Dein Verhalten verändern können, ohne dass Du es merkst oder beabsichtigst.

Wenn Du zum Beispiel vor einiger Zeit eine besonders wilde Nacht hattest und einen bestimmten Wein dabei getrunken hast, kann es gut sein, dass Du Dich unbewusst konditioniert hast, von dem Geruch genau dieses Weins angeturnt zu werden. Und nächstes Mal, wenn Du die Aromen dieses oder eines ähnlichen Weins riechst, sind die Chancen hoch, dass Dein sexuelles Verlangen stimuliert wird. Damit das funktioniert, musst Du die Aromen des Weins natürlich recht intensiv oder häufig wahrgenommen haben.

Der Wine Genius Blog hält euch jede Woche mit spannenden Themen Rund um das Thema Wein aktuell. Lest zum Beispiel unseren Blog Beitrag zum Thema Wie lager man Wein richtig?